english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Dr.-Ing. H.-J. Gehrmann

Dr.-Ing. Hans-Joachim Gehrmann

Leiter Arbeitsgruppe Verbrennungstechnologie
Raum: B403/R161
Tel.: (+49 721 608-)23342
Fax: (+49 721 608-)24373
Hans-Joachim GehrmannNtd5∂kit edu

Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Technische Chemie
Postfach 3640
76021 - Karlsruhe
 


 

Arbeitsgruppe Verbrennungstechnologie

 

  • Gruppenleiter “Verbrennungstechnologie” am Institut für Technische Chemie am KIT
     
  • KIT- Subtopic- Sprecher für “Effiziente und Flexible Kraftwerke” im Rahmen des Helmholtz-Programms “Energie-Effizienz, Materialien und Ressourcen EMR”
     
     

Forschungsschwerpunkte:

 

seit 03/2006:
Charakterisierung des Verbrennungsverhaltens unter Berücksichtigung der Emissionen für minderwertige Brennstoffe in Rost- und Staubfeuerungssystemen

 

  • Staubfeuerung
    • Untersuchungen zum Einfluss der Brennstoffdosierung (zentral oder im Ringspalt) mit zu Kohle alternativen Brennstoffen, wie z.B. Biomassen und abfallbasierten Brennstoffen; Korrelation der Verbrennungseigenschaften mit video-optischen Messungen und Kenngrößen zur Entwicklung einer Prozesskontrolle (Kooperation mit dem Institut für Angewandte Informatik IAI am KIT)
    • Untersuchungen zum Einfluss der Pulsation auf die Verbrennungseigenschaften und Emissionen
    • Untersuchungen zum Einfluss der Last- und Brennstoffflexibilität auf die Verbrennungseigenschaften und Emissionen
    • Entwicklung eines CFD- basierten numerischen Modells unter Berücksichtigung „thermisch großer“ Partikel
  • Rostfeuerung
    • Untersuchungen zum Abbrandverhalten von festen stückigen Brennstoffen in Festbett- und Rostanlagen (Dienstleistung „FuBe“)
    • Entwicklung einer Simulationssoftware „SoWaCo” zur Beschreibung des Feststoffumsatzes auf dem Rost gekoppelt mit einer Strömungssimulation auf Basis CFD
  • Pelletkessel
    • Aufbau und Inbetriebnahme eines feststoffbasierten Durchlauferhitzers "Apello 13"

 

 

12/95 - 02/06:  Projektingenieur am CUTEC - Institut GmbH in Clausthal

 

12/00 - 12/05:  Promotion zum Thema "Mathematische Modellierung und experimentelle Untersuchungen zur Pyrolyse von Abfällen in Drehrohrsystemen“ am Lehrstuhl Verfahren und Umwelt bei Prof. Beckmann in Weimar Professor Beckmann at the Bauhaus University in Weimar

 

1988 – 11/95:   Studium Maschinenwesen bzw. Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart und an der TU Clausthal