english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Auszeichnung der Forschungsarbeit durch den VDI

 

 

Daniela Baris (zweite von rechts) belegt mit der Versuchs-
anlage Apello13 den zweiten Platz bei dem Wettbewerb "Ingenieurinnen und ihre Leistungen" vom VDI (Verein Deutscher Ingenieure) mit der Versuchsanlage Apello13.

Exponat der Versuchsanlage Apello13- lastflexibler Pelletkessel. Ausstellung des Exponats und zweiter Preis bei der Hannover Messe 2015.

 

Der VDI ehrt bei einem jährlichen Wettbewerb Ingenieurinnen und Ihre Teams für ihre ausgezeichneten Leistungen unter dem Motto Frauen im Ingenieurberuf.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs wurde unsere Arbeitsgruppe Verbrennungstechnologie und deren Mitarbeiterin Daniela Baris für ihre herausragenden Leistungen rund um unsere Versuchsanlage „Apello13“ geehrt. Daniela Baris ist seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin an unserem Institut und bereichert die Arbeitsgruppe Verbrennungstechnologie unter der Leitung von Herrn Dr.- Ing. H.-J. Gehrmann.

Das Exponat der Versuchsanlage „Apello 13“ wurde auf dem Stand des VDIs auf der Hannover Messe im April 2015 ausgestellt. Die Leistungen rund um die Versuchsanlage sowie die dazugehörige Patentanmeldung wurden damit dem Messepublikum präsentiert. Das Fachpublikum nominierte das Projekt Apello 13 für den zweiten Platz.

Mehr zu der Versuchsanlage Apello13 erfahren sie hier

Weitere Informationen zur Ausschreibung zum Wettbewerb finden Sie hier.