Institut für Technische Chemie  (ITC)

FNR fördert neues Verbundvorhaben des ITC

 

Ab dem 15.04.2015 fördert die Fachagentur nachwachsende Rohstoffe ein neues Verbundvorhaben das vom KIT  koordiniert wird.  Partner sind der Abscheiderhersteller  CCA-Carola-Clean Air GmbH und der Kesselhersteller  HDG-Bavaria GmbH.  Ziel des Vorhabens ist der Nachweis des erfolgreichen Einsatzes von leistungsfähigen und wirtschaftlichen Feinstpartikelabscheidern an biomassegefeuerten Heizkesseln  im Rahmen von Feldtests während zweier Heizungsperioden. Die Reduktion der Abscheiderkosten durch Vorbereitung der Serienproduktion, durch Integration in die Kesseltechnologie sowie durch Optimierung technischer Details untersucht. Die Nutzerfreundlichkeit, die Wartungsfreundlichkeit und Entsorgungswege der abgeschiedenen Flugaschen werden bewertet.

Weitere Informationen finden Sie hier